Sounds
produced by high-class
professionals

audioline - telefonansagen für das festnetz

Die TOP-Argumente für audioline

  • 1) professioneller Ersteindruck -> akustische Visitenkarte
  • 2) Kunde wird abgeholt - „richtig verbunden!“
  • 3) Verweildauer wird erhöht
  • 4) Emotionalisierung -> Unternehmenswerte werden vermittelt
  • 5) Kunde wird auf das Gespräch emotional eingestellt
  • 6) Differenzierung vom Mitbewerb
  • 7) Informationswert
  • 8) generiert Umsatz

1) Telefonansagen sind die akustische Visitenkarte eines Unternehmens. Sie vermitteln einen professionellen ersten und oft entscheidenden Eindruck, den ein (potentieller) Kunde von Ihrem Unternehmen bekommt. Eine professionell produzierte Ansage gehört mittlerweile zum guten Ton eines Unternehmens und ist Standard.

2) audioline Telefonansagen vermitteln einen positiven Ersteindruck - der Kunde wird abgeholt und er weiss sofort, dass er „richtig verbunden ist“.

3) Durch eine professionelle, abwechslungsreiche Telefonansage wird der Kunde am Telefon gehalten. Die Verweildauer wird wesentlich erhöht, da das Warten in einer professionellen Warteschleife angenehmer ist.

4) Eine entsprechend gestaltete Telefonansage vermittelt Emotionen und spiegelt die Werte und die Philosophie des Unternehmens und der Marke wider.

5) Die Telefonansage bereitet den Anrufer auf das Gespräch emotional vor. Eine entsprechend gestaltete Produktion kann zum Beispiel im Beschwerdemanagement einen verärgerten Kunden schon etwas milde stimmen.

6) Eine gute, kreativ gestaltete Telefonansage schafft Möglichkeiten, sich vom Mitbewerb abzuheben und zu differenzieren.

7) In eine Telefonansage kann neben Emotionalität auch Informationen über die Firma und deren Produkte integrieren. Eine Telefonansage liefert wertvolle Zeit, in der ich mit meinen Kunden kommuniziere.

8) Eine professionell gestaltete Telefonansage generiert letztendlich UMSATZ - der Anrufer bleibt in der Leitung und legt nicht einfach auf ohne erneut anzurufen.